vorstand 82a
1. Vorstand des RSC Erftstadt e.V. 1976

Am 31.12.1976

lud der Stadtsportverband am

Radsport interessierte Bürger

in das lechenicher Lokal

    „ Zur Alten Post" ein.

Absicht war es, die Zeichen

der Zeit zu nutzen  um einen

Radsport­verein zu gründen.

(Didi Thurau hatte bei der

"Tourde France" für Furore

gesorgt)

 

Zur Gründerversammlung erschienen 45 Per­sonen, darunter der bekannte

Steherfahrer Jean Breuer aus Hürth und der damalige Bürgermei­ster der

StadtErftstadt „ Adi" Kappes.

          Der RSC­Erftstadt e.V. 1976 wurde geboren. 

In Anlehnung und als Ausdruck der Verbun­denheit zur damals noch

jungen Stadt Erftstadt wurden der Vereinsname, das Vereinszeichen und

die Trikotfarben gelb und grün gewählt.

 

 

 

   
© ALLROUNDER