Erster Globaler Dreiländer Giro und die Fahrer vom Rsc Erftstadt waren dabei. Lutz, Harry und Carsten, Tom, Karlheinz, Petra, Heike und Stephan sind ihren eigenen Giro geradelt. Die Strecke verlief durch Deutschland, Belgien und die Niederlande. Vielen Dank an Stefan Schneider der die Route ausgearbeitet hat, und wegen eines Sturz leider nicht mit fahren konnte. Aber versprochen, wir fahren die Strecke noch einmal mit dir zusammen. Ganz neue Eindrücke erhielten die Fahrer, begeistert vor allem vom hügeligen Nachbarn, der Niederlande 😎. Tolle Radwege und Straßen, leckeren Reiskuchen gab's in Belgien. Rundherum ein perfekter Sonntag.

628 01 628 02 628 03 0628 04 0628 05

   
Die RSC Erftstadt-Webseite verwendet Cookies. Wenn du diese Webseite weiternutzt, akzeptierst du die Verwendung der Cookies